Eine Deutschstunde mit einem Kinder-Buch-Autor in Ihrer Schule?


Andreas Schwantge hat 20 Bücher geschrieben, einige wurden in Finnisch und Rumänisch und je ein weiteres ins Ungarische und Italienische übersetzt. Viele seiner Geschichten gibt es auch als Hörspiel-Kassetten und CDs. Ein Buch wurde verfilmt. Gern ist er bereit, in Ihre Schule zu kommen.

Mit den Kindern würde er erarbeiten,
- wie man ein Buch schreibt
- und was dann geschieht, bis es veröffentlicht wird (also Lektoratsarbeit, Druckvorbereitungen, Deckelgestaltung,  Werbung).
Dazu bringt er neben Büchern Manuskripte, Korrekturfahne, “Buchdeckel”? usw. mit.


Natürlich ist er auch bereit, Fragen der Schüler zu beantworten. Für die Schüler eine interessante Möglichkeit “hinter die Kulissen”? zu sehen.
Wie sie auf dem Foto sehen, arbeitet er mit seiner Bauchrednerpuppe “Walter”, die sicher den Einstieg bei den Schülern erleichtert.

Andreas Schwantge schreibt Geschichten mit christlichem Inhalt. Seine christliche Überzeugung möchte er den Schülern kurz mit einer kurzen Geschichte weitergeben. Dies ist nicht konfessionell gebunden - niemand wird etwas aufgedrängt.
Natürlich ist Andreas Schwantge auch bereit, eine Religionsstunde zu übernehmen. Dabei kann eine Geschichte oder ein Thema im Mittelpunkt stehen (z.B. Wie entstand die Bibel?, Bibellesen - wie geht das?)

Interesse? Einfach hier anfragen.