Immer wieder werde ich wegen Autoren-Infos angefragt (z.B. für

Buchpräsentationen im Deutschunterricht). - Hier einige Informationen zu mir:


1)    Insgesamt habe ich inzwischen 20 Bücher geschrieben (16 Kinderbücher – 2 Kurzgeschichtenbücher (inzwischen zum Teil als Hosentaschenbücher erschienen), 2 Bücher für Jugendliche und Erwachsene), von denen zurzeit eine ganze Anzahl lieferbar sind. Acht meiner Geschichten gibt es auch als Hörspiel-Kassetten (auch als CD). Eine Kurzgeschichte ist als Comic erschienen, außerdem auch ein Buch als Comic. Einige Bücher wurden in Finnisch und Rumänisch übersetzt. Eines ins Ungarische und ein weiteres ins Italienische. Das Geheimnis der Falkenburg wurde verfilmt.

Ein neuer Uli-Band, "Uli unter Verdacht“ erschien im Herbst 2010.

2)    Mit etwa 30 Jahren habe ich mein erstes Buch geschrieben - Unter Sklavenhändlern. – Jahre davor hatte ich mal etwas probiert. Zum Glück finde ich diesen alten Text nicht mehr...

3)    Auf Uli kam ich, weil ich eine Idee dazu hatte. Außerdem stellte ich fest, dass es damals keine christlichen Kinderkrimis gab (oder fast keine).

4)    Ich möchte noch mehr Bücher schreiben. Neben Kinderbüchern auch Tatsachenberichte und historische, christliche Romane.

5)    Mich begeistert es immer wieder beim Schreiben, wenn sich „die Geschichte gleichsam selbständig“ macht und ich beobachte, was sich in der Geschichte beim Schreiben ereignet. Ich denke, das liest sich komisch. Aber es ist immer wieder so, dass ich natürlich weiß, was ich etwa schreiben will, aber dann...

6)    Meine Frau und ich sind seit über 40 Jahren verheiratet und wir haben vier Kinder (drei Mädchen und einen Jungen) und elf Enkelkinder (Stand Herbst 2017 :-).

7)    Ich wurde 1953 in Halle/Saale geboren. Später wuchs ich in Nürnberg auf. Nach der Realschule arbeitete ich in einer Drogerie, nach verschiedenen Tätigkeiten wurde ich beim deutschen Zweig von Open Air Campaigners als Evangelist ausgebildet. Bei diesem freien Missionswerk (Basis der Evangelischen Allianz) war ich rund 15 Jahre.

8)    Seit 1991 bin ich beim Bibellesebund als Referent beschäftigt und halte Kinderstunden, Schulungen, Gottesdienste, Männervesper, Elternabende, Freiversammlungen usw.

9)    Ich habe (neben Jesus) zwei Vorbilder: meinen Jungscharleiter und den Prediger aus Nürnberg, in dessen Arbeit ich aufwuchs.

10)  Mein Lieblingsautor ist Emil Ernst Ronner

11)    Er schrieb mein Lieblingsbuch: Der Mann mit der Laterne